Felicitas Fäßler photogravur Millimeterpapier
Ausstellung Felicitas Fäßler
Felicitas Fäßler subdivision surface
Felicitas Fäßler Ausstellungsansicht 2

Subdivision Surface

mit Etienne Dietzel

3D Rendering

Fotometrie ist ein Verfahren zum Erstellen digitaler 3D-Modelle. Ein Objekt wird dafür aus unterschiedlichen Perspektiven Fotografiert und die Bilder zu einem Datensatz verrechnet. Mit dieser Technik wurde zerknittertes Millimeterpapier digitalisiert. In seiner Darstellung als Gitterstruktur zeigt sich das Konstruktionsgerüst, aus welchem das digitale Model zusammengesetzt ist. Über die Fototextur des Millimeterpapiers, die sich über das Gitter zieht, bleibt ein realer Referenzwert erhalten.
Im Spannungsfeld zwischen Zwei- und Dreidimensionalität thematisiert die Bildserie den Prozess ihrer Entstehung. Die Zunehmende Bedeutung von computergenerierten Bildern führt zu einer Verschiebung der Bezüglichkeiten von Bild und Wirklichkeit, die auch Auswirkungen auf die Lesweisen von Fotografie und Film haben.


 
 
Menü schließen